Dettingen/Teck Bei Unfall schwer verletzt

Die Polizei wurde am Donnerstag zu einem Unfall gerufen, bei dem ein  32-Jähriger  schwer verletzt worden war. Foto: dpa
Die Polizei wurde am Donnerstag zu einem Unfall gerufen, bei dem ein 32-Jähriger schwer verletzt worden war. Foto: dpa

Ein 27-jähriger Autofahrer übersieht in Dettingen den Wagen eines 32-Jährigen und prallt mit seinem BMW mit voller Wucht dagegen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Dettingen/Teck - Ein 32-Jähriger ist bei einem Auffahrunfall am Donnerstagabend auf der B 465 bei Dettingen/Teck (Kreis Esslingen) schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, war ein 27-Jähriger gegen 18 Uhr mit seinem BMW von Kirchheim kommend in Richtung Owen gefahren. Zu spät erkannte er, dass ein 32-jähriger Seat-Fahrer vor ihm auf Höhe von Dettingen verkehrsbedingt halten musste.

Mit voller Wucht krachte der BMW in das Heck des Seat. Bei dem heftigen Aufprall verletzte sich der 32-Jährige schwer. Der Unfallverursacher zog sich leichte Verletzungen zu. Beide Beteiligten wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand laut der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 22 000 Euro.

Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Obwohl der Verkehr auf der zweispurigen Fahrbahn am Unfall vorbeigeleitet wurde, kam es im Feierabendverkehr laut der Polizei zu einer erheblichen Verkehrsbeeinträchtigung.




Unsere Empfehlung für Sie