Deutschland-Spiel bei der EM 2021 Klickendes Geräusch irritiert ZDF-Zuschauer

Toni Kroos ging nach der Pleite enttäuscht vom Platz. Foto: dpa/Christian Charisius 12 Bilder
Toni Kroos ging nach der Pleite enttäuscht vom Platz. Foto: dpa/Christian Charisius

Beim ersten Spiel von Deutschland bei der Fußball-Europameisterschaft gab es ein technisches Problem bei der Übertragung des ZDF. Viele Zuschauer klagten über ein klickendes Geräusch. Der Sender meldete sich via Twitter.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

München - Das ZDF hat ein technisches Problem als Ursache für ein klickendes Geräusch während der Übertragung des Spiels der Fußball-EM zwischen Deutschland und Frankreich (0:1) ausgemacht. TV-Zuschauer klagten am Dienstagabend in sozialen Netzwerken über Tonprobleme.

Lesen Sie hier: Unsere Einzelkritik zum DFB-Team

„Wir sind dabei, dem Klicken bei #FRAGER auf den Grund zu gehen!“, twitterte das ZDF über den Account des „Sportstudios“ Mitte der ersten Hälfte und schrieb gut eine Stunde später: „Der Grund war ein technisches Problem.“ Andere Nutzer hatten während der ersten Halbzeit zudem über lautes Ausatmen von einem der Kommentatoren berichtet.




Unsere Empfehlung für Sie