Deutschland Infos zu Berchtesgaden

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Anreise
Mit dem Auto auf der A 8 via München Richtung Salzburg bis zur Ausfahrt Bad Reichenhall (schneller über Salzburg, aber dann mit Pickerl), dann B 20/B 21 bis Berchtesgaden, gut ausgeschildert Richtung Obersalzberg. Mit dem Zug von München mit Umsteigen in Freilassing im Stundentakt nach Berchtesgaden, Dauer knapp drei Stunden. Infos unter www.bahn.de .

Unterkunft
Fünf Sterne Superior: Das 2005 mit großem Spa-Bereich und beheiztem Außenpool erbaute Luxushotel auf dem Obersalzberg wurde seit seiner Eröffnung von Intercontinental betrieben. Seit 1. Mai 2015 gehört es zur Kempinski- Gruppe. Doppelzimmer ab 260 Euro, www.kempinski.com/de/berchtesgaden

Vier Sterne: Hotel Zum Türken mit dem einzigen öffentlichen Zugang zu einem Teil der unterirdischen Bunkeranlage, Doppelzimmer mit Bad und Frühstück ab 130 Euro, www.hotel-zum-tuerken.de

Vier Sterne Superior: Hotel Edelweiß, Doppelzimmer inklusive Frühstück ab 96 Euro pro Person; www.edelweiss-berchtesgaden.com

Drei Sterne: Hotel Krone, Doppelzimmer ab 42 Euro pro Person inklusive Frühstück, www.hotel-krone-berchtesgaden.de

Sehenswert
Dokumentationszentrum Obersalzberg, Eintritt Erwachsene 3 Euro, Kinder sind frei, Gruppen (60 Euro) nach Anmeldung; geöffnet täglich 9 bis 17 Uhr, Tel. 0 86 52 / 94 79 60, www.obersalzberg.de .

Salzheilstollen: Preise je nach Angebot ab 25 Euro pro Person, www.salzheilstollen.com .

Allgemeine Informationen
Berchtesgadener Land Tourismus: www.berchtesgadener-land.com , Berchtesgaden: www.berchtesgaden.de

Unsere Empfehlung für Sie