Joachim Löws DFB-Karriere Die wichtigsten Momente des Bundestrainers in Bildern

Joachim Löws Karriere beim DFB hatte viele Höhen und Tiefen. Foto: dpa/Federico Gambarini 16 Bilder
Joachim Löws Karriere beim DFB hatte viele Höhen und Tiefen. Foto: dpa/Federico Gambarini

Joachim Löw bleibt Trainer der Fußball-Nationalmannschaft – trotz seiner jüngsten Misserfolge. Ein Blick zurück zeigt den vermutlichen Grund: Löws Glanzzeiten. Wir haben die wichtigsten Momente seiner Karriere zusammengestellt.

Volontäre: Sebastian Xanke (xan)

Stuttgart - Nun steht es fest: Joachim Löw bleibt Bundestrainer. Das teilte die Verbandsspitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Montag mit. Für viele Fußballfans ist diese Entscheidung nur schwer nachzuvollziehen. Nicht zuletzt mit seiner historischen 0:6-Niederlage gegen Spanien während der Nationsleague machte sich der Bundestrainer keine Freunde. Dabei blickt Löw auf eine lange und glanzvolle Karriere beim DFB zurück. 2006 als Co-Trainer der Nationalmannschaft begonnen, prägte er den deutschen Fußball wie kaum jemand vor ihm.

Lesen Sie hier: Joachim Löw bleibt Bundestrainer – „Hat denn irgendjemand etwas anderes erwartet?“

Doch nicht alles was Löw anfasste, wurde zu Gold. Der Bundestrainer sorgte immer wieder für Irritationen, vor allem, wenn es um einzelne Spielerfragen ging. Verziehen haben ihm die deutschen Fußballfans dabei vieles. Heute hat sich die Großwetterlage um den Bundestrainer geändert. Rufe nach seinem Rücktritt werden lauter, Entscheidungen von ihm offen und heftig kritisiert. In unserer Bildergalerie haben wir die wichtigsten Momente von Joachim Löws DFB-Karriere zusammengefasst.




Unsere Empfehlung für Sie