Diebesbande in Stuttgart-Mitte Mehrere Frauen stehlen Dutzende Kleidungsstücke

Von  

Mehrere Frauen betreten am Freitag ein Geschäft in Stuttgart-Mitte und stehlen rund 50 Kleidungsstücke. Dabei teilen sie sich ihre Arbeit auf. Die Polizei sucht Zeugen.

In einem Stuttgarter Geschäft war eine Diebesbande am Werk (Symbolbild). Foto: imago images / imagebroker/begsteiger
In einem Stuttgarter Geschäft war eine Diebesbande am Werk (Symbolbild). Foto: imago images / imagebroker/begsteiger

Stuttgart-Mitte - Eine Diebesbande bestehend aus mehreren Frauen soll am Freitag in einem Bekleidungsgeschäft in der Königstraße in Stuttgart-Mitte rund 50 Kleidungsstücke im Gesamtwert von etwa 3500 Euro gestohlen haben. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten melden, betraten die Täterinnen gegen 12.20 Uhr einzeln das Geschäft und teilten sich bei ihrem Diebstahl die Arbeit auf. Während zwei der Frauen die Warensicherung entfernten und versteckten, brachten die anderen beiden die Kleidungsstücke nach und nach aus dem Geschäft. Auf diese Weise sollen sie rund 50 Kleidungsstücke gestohlen haben. Bei etwa 70 weiteren Kleidungsstücken entfernten sie die Warensicherungen und legten die Beute zur Abholung bereit, doch Mitarbeiter entdeckten die Kleidungsstücke. Ob noch weitere Personen an dem Diebstahl beteiligt waren, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Alle mutmaßlichen Diebinnen sollen eine schlanke Figur und schwarze Haare gehabt haben. Sie trugen Mund-Nase-Bedeckungen. Eine Täterin soll 40 bis 50 Jahre alt sein und zum Tatzeitpunkt ein helles Kleid sowie einen hellen Sonnenhut getragen haben. Ihre Komplizinnen waren etwa 20 Jahre alt. Eine trug eine lange blaue Jeansjacke, die andere eine schwarze kurze Hose, einen schwarzen Pullover und einen schwarzen Sonnenhut. Eine weitere war mit einer schwarzen kurzen Hose und einem schwarzen T-Shirt bekleidet. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0711/8990-3100 bei der Polizei zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie