Diebstahl in Stuttgart Autodiebe schlagen mehrfach zu – Zeugen gesucht

Von jor 

In Stuttgart haben Unbekannten zwischen Dienstag und Mittwoch mehrere Autos gestohlen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.

In Stuttgart haben unbekannte mehre Autos gestohlen (Symbolbild). Foto: dpa/Axel Heimken
In Stuttgart haben unbekannte mehre Autos gestohlen (Symbolbild). Foto: dpa/Axel Heimken

Stuttgart - Unbekannte haben zwischen Dienstag und Mittwoch in Stuttgart mehrere Autos gestohlen. Zwischen 21 Uhr und 6.45 Uhr schlugen die Täter an der Robert-Koch-Straße zu. Dort öffneten sie auf unbekannte Weise einen weißen BMW X1 mit dem amtlichen Kennzeichen S-AT-500 und stahlen das Fahrzeug.

Der zweite Diebstahl ereignete sich nach Polizeiangaben am Mittwochmorgen gegen 8.15 Uhr an der Torstraße. Ein Mann stellte seinen roten Citroen Berlingo mit der Aufschrift „Vital Lunch“ und dem Kennzeichen S-TO-92 an der Torstraße ab. Als er nach einer Lieferung wieder losfahren wollte, bemerkte er, dass Diebe sein Auto entwendet hatten.

Wer hat etwas beobachtet?

Ebenfalls am Mittwoch stahlen Unbekannte zwischen 19.20 Uhr und 21 Uhr einen Schlüssel aus einer Umkleidekabine an der Straße Waldebenen Ost und stahlen die dazugehörige Mercedes E-Klasse mit dem amtlichen Kennzeichen S-MN 313. Der Gesamtwert der gestohlenen Fahrzeuge beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 16.000 Euro.

Zeugen des Diebstahls an der Robert-Koch-Straße werden gebeten, sich beim Polizeirevier 4 (0711/89903400) zu melden. Hinweise zu dem Diebstahl an der Torstraße nimmt das Polizeirevier 1 (0711/89903100) entgegen. Wer Informationen zum gestohlenen Mercedes liefern kann, der kann sich beim Polizeirevier 5 (0711/89903500) melden.




Unsere Empfehlung für Sie