Ditzingen Mann fährt mit mehr als zwei Promille

Ein freiwilliger Atemalkoholtest zeigte einem Wert von etwa 2,4 Promille (Symbolbild). Foto: imago images / onw-images/Markus Brandhuber
Ein freiwilliger Atemalkoholtest zeigte einem Wert von etwa 2,4 Promille (Symbolbild). Foto: imago images / onw-images/Markus Brandhuber

Weil ein Mann in Ditzingen Schlangenlinien fährt, alarmiert ein Zeuge die Polizei. Die kontrolliert den Ford-Fahrer – und kennt schnell den Grund für seine Fahrweise.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Ditzingen - Die Polizei hat am Montag einen 42-jähriger Autofahrer in Ditzingen (Kreis Ludwigsburg) kontrolliert, der mehr als zwei Promille Alkohol im Blut hatte. Wegen eines Zeugenhinweises überprüften Beamte den Mann gegen 19.40 Uhr in der Tulpenstraße, berichtet die Polizei.

Der Ford-Fahrer war zuvor aufgefallen, weil er wohl extreme Schlangenlinien gefahren war. Die Beamten trafen den Mann noch an seinem Auto an. Ein freiwilliger Atemalkoholtest zeigte einem Wert von etwa 2,4 Promille. Der Mann musste sich in der Folge Blut abnehmen lassen, die Polizisten beschlagnahmten seinen Führerschein.




Unsere Empfehlung für Sie