Eilmeldung VfB: Ohne Cacau dafür mit Ziegler gegen Benfica

Von StZ 

Ohne Cacau aber mit  Ziegler im Tor wird der VfB Stuttgart gegen Benfica Lissabon antreten.

Stuttgart - Ohne Nationalstürmer Cacau aber mit dem bisherigen Ersatzmann Marc Ziegler im Tor wird Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart in der Europa League gegen Benfica Lissabon antreten. „Wir haben die Entscheidung nach reiflicher Überlegung getroffen“, sagte Trainer Bruno Labbadia am Mittwoch zu dem Torwartwechsel. Die bisherige Nummer eins Sven Ulreich nahm er jedoch auch in Schutz: „Ulle ist nicht der Alleinschuldige“, meinte Labbadia.

Cacau fällt am Donnerstag um 21.05 Uhr in dem Zwischenrunden-Rückspiel wegen einer Adduktorenzerrung aus. Laut Labbadia steht auch der Einsatz von Verteidiger Serdar Tasci (Leistenprobleme) „auf der Kippe“.

 

 

 

Unsere Empfehlung für Sie