Einbrecher in Stuttgart unterwegs Täter haben es auf Friseursalons abgesehen – Zeugen gesucht

In der Nacht zum Mittwoch waren in Stuttgart wieder vermehrt Einbrecher unterwegs (Symbolbild). Foto: dpa/Silas Stein
In der Nacht zum Mittwoch waren in Stuttgart wieder vermehrt Einbrecher unterwegs (Symbolbild). Foto: dpa/Silas Stein

In der Nacht zum Mittwoch brechen Unbekannte in drei Friseursalons sowie ein Büro in Stuttgart ein. In einem Fall überrascht der Inhaber eines Friseursalons den Einbrecher, der daraufhin flüchtet. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart-West/-Mitte - Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zum Mittwoch in ein Friseurgeschäft und ein Büro in der Schloßstraße im Stuttgarter Westen sowie in zwei Friseurgeschäfte in der Rotebühlstraße in Stuttgart-Mitte eingebrochen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten mitteilen, brach ein Unbekannter gegen 3.45 Uhr die Ladentür eines Friseurgeschäfts in der Schloßstraße auf und wurde dabei vom 52 Jahre alten Inhaber erwischt. Als der 52-Jährige ihn ansprach, rannte der Unbekannte in Richtung Breitscheidstraße davon. Der Täter soll komplett schwarz gekleidet und einen Mund-Nasen-Schutz sowie eine Kapuze getragen haben. In der Hand soll er einen Gegenstand, ähnlich einer Brechstange, gehalten haben. Ebenfalls in der Schloßstraße gelangten Unbekannte im Zeitraum zwischen Dienstag, 18.10 Uhr, und Mittwoch, 10.20 Uhr, auf bislang unbekannte Weise in ein Bürogebäude. Sie stahlen drei Notebooks und ein Mobiltelefon im Wert von circa 2000 Euro.

In der Rotebühlstraße hebelten Unbekannte im Zeitraum zwischen Dienstag, 19 Uhr, und Mittwoch, 8.30 Uhr, an zwei Friseurgeschäften jeweils die Ladeneingangstüren auf. In einem Fall erbeuteten sie 100 Euro Bargeld, im anderen Fall einen Laptop sowie einen Lautsprecher im Wert von rund 600 Euro. Ob die jeweiligen Taten im Zusammenhang stehen, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Polizei bittet nun Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07 11/89 90 33 00 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie