Einbruch in Kirchheim unter Teck Hausbewohner ertappt Eindringling auf frischer Tat

Der Täter hatte die Terrassentür aufgehebelt und war so in das Haus gelangt (Symbolfoto). Foto: picture alliance / Daniel Maurer/dpa/Daniel Maurer
Der Täter hatte die Terrassentür aufgehebelt und war so in das Haus gelangt (Symbolfoto). Foto: picture alliance / Daniel Maurer/dpa/Daniel Maurer

Der Bewohner eines Kirchheimer Wohnhauses (Kreis Esslingen) ist am Donnerstagabend auf einen Einbrecher gestoßen. Der Täter flüchtete nach bisherigem Erkenntnisstand ohne Beute.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Kirchheim unter Teck - Der Bewohner eines Wohnhauses im Benzenhofweg in Kirchheim unter Teck (Kreis Esslingen) ist am Donnerstagabend in seinen eigenen vier Wänden auf einen Einbrecher gestoßen.

Gegen 18.55 Uhr hörte der Kirchheimer laut Polizei ein verdächtiges Geräusch im Gebäude und nahm kurz darauf auch den Schein einer Taschenlampe wahr. Als der Täter, der zuvor über das Aufhebeln der Terrassentür ins Objekt gelangt war, den Bewohner bemerkte, flüchtete er. Er konnte bei der polizeilichen Fahndung nicht mehr angetroffen werden.

Gestohlen wurde nach bisherigem Kenntnisstand nichts. Zeugenhinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen im Bereich des Benzenhofweg erbittet das Polizeirevier Kirchheim unter der Telefonnummer 07021/501-0.




Unsere Empfehlung für Sie