In Stuttgart-Zuffenhausen ist am Dienstagnachmittag in einem Rohbau ein Brand ausgebrochen. Die Brandursache ist noch unklar – der Schaden dürfte enorm sein.

Viel Aufregung herrschte am Dienstagmittag in Stuttgart-Zuffenhausen. Dort brach in einem Rohbau an der Hohenloher Straße gegen 13 Uhr ein Feuer aus. Nach Informationen der Polizei entfachte sich das Feuer im Dachbereich – mutmaßlich im Rahmen von Handwerksarbeiten. Als Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei am Brandort ankamen, stand der Dachstuhl des Gebäudes bereits in Flammen. Gegen 14.50 Uhr war das Feuer dann schließlich gelöscht.

Die Polizei sucht Zeugen

Bei dem Feuer ist nach ersten Angaben der Polizei niemand verletzt worden – der Sachschaden dürfte nach ersten Schätzungen aber enorm sein. Die Polizei spricht von mehreren Hunderttausend Euro. Wie es zu dem Brand kam, ist bislang noch nicht vollständig geklärt – die Ermittlungen laufen. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/89905778 bei der Kriminalpolizei zu melden.

3 Kommentare anzeigen