Handball-WM Welche Note verdient Bundestrainer Christian Prokop?

Von Jürgen Frey 

Die Handball-WM ist zu Ende, Deutschland hat das Spiel um Bronze verloren. Dennoch bleibt ein positives Bild haften. Unser Redakteur Jürgen Frey hat den WM-Fahrern sowie Bundestrainer Christian Prokop ein Abschlusszeugnis ausgestellt.

Christian Prokop stand nach der verpatzten EM 2018 extrem in der Kritik, bei der WM 2019 hat sich der Bundestrainer rehabilitiert. Foto: dpa 20 Bilder
Christian Prokop stand nach der verpatzten EM 2018 extrem in der Kritik, bei der WM 2019 hat sich der Bundestrainer rehabilitiert. Foto: dpa

Herning - Dänemark feierte den WM-Titel, für die Deutschen fehlte dem Handball-Fest der gute Schluss. Mit zwei Niederlagen verabschiedete sich die bis zum Halbfinale ungeschlagene deutsche Mannschaft aus dem WM-Turnier und verpasste durch ein 25:26 gegen Frankreich die Bronzemedaille.

Bei der Einzelkritik sticht Kapitän Uwe Gensheimer positiv hervor. Auch Torwart Andreas Wolff sowie die Abwehrstrategen Patrick Wiencek und Hendrik Pekeler überzeugten. Auf Rechtsaußen enttäuschte Patrick Groetzki, auch der nachnominierte Linkshänder Kai Häfner konnte nur wenig Akzente setzen.

Und Bundestrainer Christian Prokop? Eine Einzelkritik der deutschen Profis sowie des Bundestrainers finden Sie in der Bildergalerie. Klicken Sie sich durch!