Einzelkritik zum VfB Stuttgart Gegen Mainz 05 zeigen sich Sosa und Co. äußerst effektiv

Der VfB Stuttgart hat gegen den 1. FSV Mainz 05 2:0 gewonnen. Unsere Redaktion bewertet die Leistungen der VfB-Akteure wie folgt. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler 16 Bilder
Der VfB Stuttgart hat gegen den 1. FSV Mainz 05 2:0 gewonnen. Unsere Redaktion bewertet die Leistungen der VfB-Akteure wie folgt. Foto: Pressefoto Baumann/Alexander Keppler

Der VfB Stuttgart hat an diesem Freitag gegen den 1. FSV Mainz 05 mit 2:0 gewonnen. Wir haben alle VfB-Spieler mit einer detaillierten Einzelkritik bewertet.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Der VfB Stuttgart hat am 19. Bundesliga-Spieltag gegen den 1. FSV Mainz 05 2:0 gewonnen. Somit hat das Team von Trainer Pellegrino Matarazzo nun 25 Punkte in der höchsten deutschen Spielklasse auf der Habenseite.

Lesen Sie hier: Ultras attackieren den Vereinsbeirat

Im ersten Durchgang ging es direkt kampfbetont und intensiv zur Sache. Große Gelegenheiten blieben indes zunächst Mangelware. Nach gut 25 Minuten musste Jubilar Gonzalo Castro, der an diesem Freitagabend sein 400. Bundesliga-Spiel bestritt, verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Für den VfB-Kapitän kam Philipp Forster in die Partie. In der Folge blieb es eine zerfahrene Begegnung, sodass es torlos in die Kabinen ging.

Lesen Sie hier: Unser Newsblog zum VfB Stuttgart

Nach der Pause neutralisierten sich beide Mannschaften zunächst weiterhin. In der 55. Minute aber schlug der VfB eiskalt zu: Nach einer punktgenauen Flanke von Borna Sosa köpfte Sasa Kalajdzic das Spielgerät ins Gehäuse des Gegners. Nachdem Sosa daraufhin mit einer Blessur aus dem Spiel genommen werden musste, hatten die Schwaben Glück, dass ein Kopfball von Karim Onisiwo gegen die Latte sprang. Doch der Verein mit dem Brustring zeigte sich heute äußerst effektiv – und kam in der 72. Minute nach einem herrlichen Solo von Silas Wamangituka zum 2:0. Dies war zugleich der Endstand.

Unser Datencenter | Noten für die Roten | Das Bundesliga-Livecenter

Wir haben alle mindestens 15 Minuten eingesetzten Spieler des VfB Stuttgart mit einer detaillierten Einzelkritik bewertet. Diese lesen Sie in der Bilderstrecke. Auch Sie können die VfB-Spieler bewerten – in unserem Notentool.




Unsere Empfehlung für Sie