Emotionales Video Lena Meyer-Landrut und Charlotte Roche sprechen über ihre Freundschaft

Von red/dpa 

Lena Meyer-Landrut und Charlotte Roche haben in zwei emotionalen Videos über ihre langjährige Beziehung gesprochen. Doch die Freundschaft der beiden Promifrauen hatte auch eine dunkle Phase. 

Die Promifrauen hatten sich im Rahmen der „Stock Car Crash Challenge“ von Stefan Raab kennengelernt. Foto: dpa/Christoph Soeder
Die Promifrauen hatten sich im Rahmen der „Stock Car Crash Challenge“ von Stefan Raab kennengelernt. Foto: dpa/Christoph Soeder

Köln - Sängerin Lena Meyer-Landrut (28, „Better“) und Autorin Charlotte Roche (41, „Feuchtgebiete“) haben in zwei emotionalen Videos über ihre langjährige Beziehung gesprochen. „Ich schätze an unserer Freundschaft, dass ich dir alles sagen kann. Alles“, meinte Roche. Meyer-Landrut entgegnete: „Ich schätze an unserer Freundschaft, dass wir keine Angst haben voreinander.“

Auch dunkle Phase überstanden

Die Promifrauen hatten sich im Rahmen der „Stock Car Crash Challenge“ von Stefan Raab kennengelernt und sich nach eigenen Angaben direkt prima verstanden. „Das finde ich eigentlich das Coolste an dir: Dass dir alles egal ist einfach“, sagte Meyer-Landrut unter Tränen über ihre Freundin. „Davon hab ich richtig viel gelernt, und ich bin richtig mutig durch dich geworden.“

Lesen Sie hier: Die Marke Lena

Die ESC-Siegerin von 2010 singt in ihrem Song „It Takes Two“ über ihre Freundschaft zu Roche, die auch „eine dunkle Phase“ überstanden habe. Die Clips, die sie am Mittwoch und Donnerstag auf Instagram stellte, stießen auf positive Resonanz. „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers (43) schrieb dazu: „Ihr seid ein tolles Paar. Freundinnen, wie sie sein sollen: mit viel Herz, Ehrlichkeit, Loyalität und Liebe.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

🖤@chailatte_roche

Ein Beitrag geteilt von Lena (@lenameyerlandrut) am