Entdeckungstour durch Leonberg Den Reiz des Engelbergs genießen

Von arno 

Die Bergfreunde organisieren zum zehnten Mal ihr Stadt-Trekking. Auf die Teilnehmer warten Aktionen und Aufgaben zu Themen des Bergsports und zu örtlichen Gegebenheiten.

Entweder die Wand hinab oder beim Prusiken den  Baum hinauf – beim Engelbergsteigen  wird vieles geboten. Foto: privat
Entweder die Wand hinab oder beim Prusiken den Baum hinauf – beim Engelbergsteigen wird vieles geboten. Foto: privat

Leonberg - Der Engelberg ist bei günstigem Wetter ein beliebter Aufenthaltsort. Das wissen auch die Leonberger Bergfreunde und veranstalten hier ihr Engelbergsteigen. Am Muttertag, am Sonntag, 12. Mai, ist es wieder so weit.

Das beliebte Stadt-Trekking rund um den Engelberg geht in die zehnte Runde. Die Bezirksgruppe Leonberg der Sektion Stuttgart im Deutschen Alpenverein lädt ein zu ihrer Spaß- und Experimentier-Rallye entlang verschiedener betreuter Stationen von 12 bis etwa 17 Uhr. Das Jubiläumsevent beginnt und endet bei der Grillhütte auf der Engelbergwiese – mit gemütlichem Ausklang und Open End. Der Erlös kommt wieder der Nepal-Hilfe zugute.

Vom Engelberg zur Altstadt und zurück

Auf alle Bewegungsfreudigen warten Aufgaben und Aktionen rund um den Bergsport sowie eine Reihe von Quizfragen zu Bergsportthemen und zu den örtlichen Gegebenheiten. Die Entdeckungstour führt dabei vom Engelberg aus entlang einer neuen Route bis zur Leonberger Altstadt und wieder zurück.

Mitzubringen sind gute Laune, Mut und Experimentierfreude. Diese können eingesetzt werden beim Klettern an einem Turm, beim Abseilen an einer Mauer sowie beim Prusiken auf einen Baum. Zum Angebot gehören außerdem Übungen in Sachen Lawinenverschüttete-Suche, Steinmännchen bauen, Spaltenbergungsdemonstrationen sowie Slacklines, auf denen auch Könner zeigen, was hier alles geht.

Aufgaben für alle Altersklassen

Die Aufgaben sind so gewählt, dass sie von allen Mitspielern gemeistert werden können. Sämtliche Stationen werden betreut von erfahrenen Bergsportlern aus Leonberg und Umgebung.

Bei der Anmeldung von 12 Uhr an gibt es für zwei Euro ein Tourenheft mit einer Skizze zum Verlauf der Route und allen Quizfragen. Die Tourenhefte mit den höchsten Punktzahlen, die rechtzeitig bis zur Auswertung von 17 Uhr an abgegeben werden, nehmen an einer Verlosung teil.

Den erfolgreichsten Mitspielern winken wieder einige attraktive Preise. Diese werden bei der Siegerehrung von 18 Uhr an überreicht, während der Tag bei der Grillhütte gemütlich ausklingt. Für Essen und Trinken ist von 12 Uhr an gesorgt.

Weitere Informationen sowie eine Anfahrtsbeschreibung gibt es im Internet unter www.dav-leonberg.de.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie