Erster Schnee in Stuttgart Instagram feiert jede Flocke

In Stuttgart fiel am Wochenende der erste Schnee  in diesem Winter. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg/Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg 8 Bilder
In Stuttgart fiel am Wochenende der erste Schnee in diesem Winter. Foto: Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg/Andreas Rosar Fotoagentur-Stuttg

Auf Instagram feiern die Stuttgarterinnen und Stuttgarter den ersten Schnee in der Stadt. Er kam in diesem Jahr pünktlich zum ersten Advent magisch und romantisch daher.

Digital Unit: Lea Krug (lkr)
WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Stuttgart - Wassertröpfchen und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt – nüchtern betrachtet liegt Schnee in der Natur der Sache. Doch irgendwie hat der erste Schnee im Winter doch auch eine ganz besondere Seite. Am Adventssonntag und auch am Montagmorgen erfreuten sich viele Stuttgarterinnen und Stuttgarter über die ersten Flocken und teilten auf Instagram ihre Bilder.

Der Bismarckturm zeigte sich von seiner besonders schönen Seite. Vor allem wenn es schneit, wird die Gegend im Stuttgarter Norden zum beliebten Ausflugsziel.

Vollgeschneite Tannen, Äste und in der Ferne: der Fernsehturm.

Stäffele und Schnee – da schlägt das Herz der Stuttgarterinnen und Stuttgarter höher. Auch auf der Sünderstaffel in der Nähe des Bubenbads zeigte sich der Winter von seiner schönen Seite.

Nicht ganz so romantisch, dafür umso mehr große Flocken sind auf dem Foto eines Busfahrers zu sehen.

Lesen Sie aus unserem Angebot: Schnee in der Region Stuttgart

Wohlige Gemütlichkeit gab es in Heslach, während draußen der Schnee auf die Autos rieselte.

Laut dem Deutschen Wetterdienst soll es auch im Laufe des Montags noch einmal schneien. Schneefans dürfen sich dann womöglich auf noch mehr winterliche Insta-Posts aus dem Kessel freuen. Doch spätestens am Dienstag wird wohl wieder Schluss damit sein – dann soll es wieder wärmer werden.




Unsere Empfehlung für Sie