Esslingen 34-Jähriger von drei Männern niedergeschlagen

Die Polizei sucht Zeugen einer Körperverletzung am Bahnhof in Esslingen. Foto: dpa
Die Polizei sucht Zeugen einer Körperverletzung am Bahnhof in Esslingen. Foto: dpa

Ein 34-Jähriger kommt mit blauen Flecken und Prellungen zur Polizei in Esslingen und erstattet Anzeige. Er sei von drei unbekannten Männern beleidigt, niedergeschlagen und eventuell auch getreten worden, sagt er.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen - Ein 34-jähriger Mann ist laut eigener Aussage am Dienstag gegen 20 Uhr am Bahnhof in Esslingen von drei Unbekannten attackiert worden.

Wie die Polizei berichtet, soll sich die Körperverletzung, die das Opfer erst am Mittwochmorgen gegen 3.50 Uhr anzeigte, an der Haltestelle der Buslinie 113 ereignet haben. Zunächst sei er beleidigt worden, anschließend niedergeschlagen und eventuell auch getreten worden.

Zum genauen Hergang und zu den Hintergründen der Auseinandersetzung konnte der 34-Jährige bislang allerdings keine näheren Angaben machen, da er betrunken war als er Anzeige erstattete. Da der Mann Hämatome und Prellungen hatte und über Schmerzen im Bauch klagte, verständigten die Polizisten den Rettungsdienst, der den 34-Jährigen in ein Krankenhaus brachte.

Polizei sucht Zeugen

Die unbekannten Tatverdächtigen waren laut Beschreibung etwa zwischen 20 und 25 Jahre alt, 1,80 bis 1,90 Meter groß und hatten kurze, schwarze Haare. Sie flüchteten offenbar in Richtung Zollamt.

Die Polizei ermittelt. Zeugen werden gebeten, sich unter 0711/39900 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie