Esslingen Betrunken in ausparkendes Auto gerauscht

Auf der Mülbergerstraße in Esslingen kam es am Donnerstag zu einem heftigen Unfall. Foto: 7aktuell.de/Daniel Jüptner
Auf der Mülbergerstraße in Esslingen kam es am Donnerstag zu einem heftigen Unfall. Foto: 7aktuell.de/Daniel Jüptner

Kurz nachdem eine Autofahrerin in Esslingen ausparkt, kracht ein Fahrzeug mit voller Wucht in das Heck ihres Wagens. Bei dem Unfall ist Alkohol im Spiel.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen - Zwei Verletzte und ein Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend in der Mülbergerstraße in Esslingen ereignet hat. Zu dem Unfall kam es laut der Polizei, nachdem eine 29-jährige Frau kurz vor 18 Uhr mit ihrem BMW rückwärts aus einer Parklücke in die Mülbergerstraße gefahren war.

Gerade als sie auf der richtigen Fahrspur stand, um anschließend bergauf in Richtung Hirschlandkopf zu fahren, rauschte plötzlich eine 45 Jahre alte Mercedes-Fahrerin von hinten heran. Sie hatte den BMW offenbar übersehen und krachte mit großer Wucht ins Heck des Autos. Beide Frauen zogen sich bei dem Unfall Verletzungen zu, die in einer Klinik ambulant behandelt wurden.

Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass 45-Jährige unter Alkoholeinfluss stand. Laut der Polizei lag der Wert bei der Unfallverursacher deutlich über einem Promille.

An den nicht mehr fahrtüchtigen Autos entstand ein beträchtlicher Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro.




Unsere Empfehlung für Sie