Esslingen In der Cessna über die Alb

Von va 

Die Familienbildungsstätte hat ihre neues Programm vorgestellt. Für Eltern und Kinder gibt es besonders vielseitige Angebote. Zu den Höhepunkten gehören auch die Rundflüge über die Schwäbische Alb.

Die Heimat aus der Vogelperspektive: bei einem Rundflug kann man auch die  Burg Hohenneuffen von oben bewundern. Foto: V. Andreas
Die Heimat aus der Vogelperspektive: bei einem Rundflug kann man auch die Burg Hohenneuffen von oben bewundern. Foto: V. Andreas

Esslingen - Mehr als 430 Kurse und Angebote für Menschen jeden Alters bietet die Ökumenische Familienbildungsstätte (FBS) Esslingen bis zum August an. Von Geburtsvorbereitungs- und Kochkursen über Selbstsicherheitstrainings und Workshops zum Wiedereinstieg in den Beruf bis hin zu einem Smartphone-Kurs für Ältere und einem Rundflug über die Schwäbische Alb – sowohl Kindern wie auch Senioren wird etwas geboten.

Die FBS begleitet und unterstützt Menschen in ihren aktuellen Lebenssituationen, heißt es im Vorwort des neuen Halbjahres-Programmheftes. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Familie. Diverse Informationsabende für Eltern wie ein Erste-Hilfe-am-Kind-Kurs, Infos zur Säuglingspflege oder eine Seminarreihe zum Thema Erziehung, sind ein fester Bestandteil aus dem Bereich Eltern-Kind-Pädagogik.

Neu ist das sogenannte Famobil (Familienmobil), eine Kooperation der FBS in Filderstadt, Nürtingen, Göppingen, Waiblingen, Leonberg, Stuttgart und Esslingen. Es beinhaltet verschiedene Angebote und Ausflüge für die ganze Familie. Eltern mit Kindern können etwa einen Pferdehof besuchen, eine Führung durch die Mercedes Benz Arena machen oder in der Confiserie Bosch in Uhingen (Kreis Göppingen) bei der Wibele-Produktion zusehen. Bei einem Ausflug ins Remstal gibt es für Groß und Klein Einblicke in die Arbeit eines Imkers.

Nichts für Menschen mit Höhen- oder Flugangst, aber ein besonderes Erlebnis steht von April an wieder auf dem Programm: In einer Cessna Rocket 172 lernen Teilnehmer ihre Heimat aus der Vogelperspektive kennen. Der etwa 30-minütige Rundflug in dem Motorflugzeug mit einem erfahrenen Piloten am Steuer, an dem bis zu drei Personen teilnehmen können, führt über die Burgen Hohenneuffen und Teck sowie über die Schwäbische Alb.

Das ausführliche Programm und Anmeldemöglichkeiten findet man auf der Homepage der Ökumenischen Familienbildungsstätte Esslingen unter www.fbs-esslingen.de. Zudem liegt das Programmheft in vielen städtischen Einrichtungen und in diversen Arztpraxen aus.




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie