Esslingen-Mettingen Beim Abbiegen anderes Auto übersehen – zwei Leichtverletzte nach Unfall

Aus Unachtsamkeit verursachte ein 20-Jähriger einen Unfall in Mettingen. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Aus Unachtsamkeit verursachte ein 20-Jähriger einen Unfall in Mettingen. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

In Esslingen-Mettingen hat ein 20-Jähriger beim Abbiegen von einem Tankstellengelände einen anderen Autofahrer übersehen. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich zwei Personen leicht.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen - Ein 20-jähriger Autofahrer hat am Dienstagabend in Mettingen einen Unfall verursacht. Wie die Polizei mitteilte, bog er gegen 17.45 Uhr mit seinem Fahrzeug von einem Tankstellengelände nach links in die Obertürkheimer Straße ab. Dabei übersah er offensichtlich das Auto eines 18-Jährigen, der nicht rechtzeitig reagieren konnte. Die beiden Fahrzeuge prallten zusammen.

Sowohl der Unfallverursacher als auch seine 19-jährige Beifahrerin verletzten sich bei dem Unfall leicht. Beide wurden vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die beiden beteiligten Fahrzeuge waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der entstandene Schaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.




Unsere Empfehlung für Sie