Esslingen: Polizei sucht Zeugen Auto streift Rollerfahrer und flüchtet

Der Rollerfahrer wurde leicht verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa/Jens Wolf
Der Rollerfahrer wurde leicht verletzt. (Symbolbild) Foto: dpa/Jens Wolf

Ein noch unbekannter Autofahrer hat am Dienstagnachmittag in Esslingen einen Roller überholt und dabei gestreift, wodurch der Rollerfahrer stürzte. Der Unfallverursacher flüchtete anschließend.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen - Ein Autofahrer hat am Dienstagnachmittag in Esslingen einen Roller überholt und dabei gestreift, wodurch der Rollerfahrer stürzte und sich leicht verletzte. Da der Unfallverursacher anschließend flüchtete, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Schwarzer Fiat streift Rollerfahrer

Ein 51-jähriger Rollerfahrer war mit seinem Roller gegen 14.50 Uhr auf der Mutzenreisstraße in Richtung Zollberg unterwegs. Auf Höhe einer Kleingartenanlage bremste er langsam ab, da er nach links auf sein Grundstück abbiegen wollte. Beim Abbiegen wurde der 51-Jährige laut Polizei von einem bislang unbekannten Fahrer eines kleineren, schwarzen Fiats überholt. Er streifte den Rollerfahrer, der dadurch stürzte. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher.

Zeuge kümmert sich um Verletzten

Ein Zeuge, der in Richtung Breslauer Straße fuhr, hielt mit seinem Wagen an und kümmerte sich um den Verletzten. Dieser sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0711/3990-420 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie