Esslingen Senior rutscht vom Bremspedal

Ein Opel-Fahrer rutscht vom Bremspedal und prallt gegen zwei Autos. Foto: dpa
Ein Opel-Fahrer rutscht vom Bremspedal und prallt gegen zwei Autos. Foto: dpa

Ein Autofahrer rutscht vom Bremspedal und prallt anschließend auf mehrere Autos.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Esslingen - Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen ist es am Dienstagmorgen auf der Schorndorfer Straße zwischen Oberhof und Oberesslingen gekommen. Wie die Polizei berichtet, war ein 66-jähriger Mann mit seinem Opel Corsa gegen 7.50 Uhr in Richtung Oberesslingen gefahren. In einer scharfen Linkskurve wollte der Mann seine Geschwindigkeit verringern.

Hierbei rutschte er jedoch laut eigenen Angaben mit dem Fuß von der Bremse auf das daneben liegende Gaspedal.

Da die vorausfahrenden Autos verkehrsbedingt abbremsten, musste der 66-Jährige ausweichen, um nicht in die Fahrzeugkolonne zu rasen. Er riss das Lenkrad nach rechts, streifte mit seinem Wagen die Leitplanke und beschädigte einen Smart und einen Fiat. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. An den Fahrzeugen entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von rund 2000 Euro. Der Opel Corsa des Verursachers und der beschädigte Smart mussten abgeschleppt werden.




Unsere Empfehlung für Sie