Ex-Bayern-Torhüter Oliver Kahn ist nicht mehr ZDF-Experte

Von red/dpa 

Eigentlich hätte Oliver Kahn in diesem Sommer als Experte für das ZDF die Fußball-EM analysieren sollen. Daraus wurde corona-bedingt nichts. Jetzt endet das Engagement beim Mainzer Sender.

Oliver Kahn Foto: imago images/Sven Simon/FrankHoermann/SVEN SIMON via www.imago-images.de
Oliver Kahn Foto: imago images/Sven Simon/FrankHoermann/SVEN SIMON via www.imago-images.de

Berlin - Oliver Kahn arbeitet zukünftig nicht mehr als TV-Experte beim ZDF. Das Vorstandsmitglied des FC Bayern München und der öffentliche-rechtliche Sender haben nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur keinen neuen Vertrag abgeschlossen.

Der bisherige Kontrakt galt bis zur Europameisterschaft, die wegen der Corona-Pandemie um ein Jahr verschoben worden war. Der 51 Jahre alte Ex-Nationalspieler war mehr als ein Jahrzehnt für das ZDF im Einsatz. Seit dem 1. Januar ist Kahn Mitglied des Vorstands des FC Bayern. Er soll mit Ablauf des Vertrages von Karl-Heinz Rummenigge der Vorstandsvorsitzende des Rekordmeisters werden.




Unsere Empfehlung für Sie