Als sich ein 30-jähriger Mann am Freitagabend im Saunabereich eines Hallenbades in Filderstadt- Bonlanden entspannen will, bemerkt er, wie zwei Männer onanieren. Die Polizei ermittelt.

Zwei Männer sollen am Freitagabend im Saunabereich eines Hallenbades in Bonlanden (Kreis Esslingen) mit entblößtem Geschlechtsteil onaniert haben. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 30-jähriger Besucher die zwei Männer gegen 18.45 Uhr im Dampfbad dabei gesehen. Das Hallenbadpersonal alarmierte die Polizei.

 

Kurze Zeit später trafen die Beamten einen 60-jährigen Tatverdächtigen im Badebereich an, der nun mit einer entsprechenden Anzeige rechnen muss. Das Polizeirevier Filderstadt hat die Ermittlungen aufgenommen, insbesondere zum zweiten – noch unbekannten – Täter.