Fahrradunfall in Leinfelden-Echterdingen Zwei Fahrradfahrer kollidieren auf Bundeswanderweg

Beide Fahrradfahrer mussten nach dem Unfall in eine Klinik gebracht werden. (Symbolbild) Foto: dpa/Martin Gerten
Beide Fahrradfahrer mussten nach dem Unfall in eine Klinik gebracht werden. (Symbolbild) Foto: dpa/Martin Gerten

Zwei Fahrradfahrer kollidieren auf dem Bundeswanderweg im Siebenmühlental. Beide mussten vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Am Freitagabend sind zwei Fahrradfahrer auf dem Bundeswanderweg im Siebenmühlental miteinander kollidiert. Gegen 18.15 Uhr befuhr ein 57-Jähriger den Radweg von der Burkhardtmühle in Richtung Musberg und wollte eine dreiköpfige Radgruppe überholen, berichtet die Polizei. Hierbei nahm er den entgegenkommenden 29-jährigen Rennradfahrer zu spät wahr, wodurch es zum Zusammenstoß der beiden kam.


Beide Fahrradfahrer trugen einen Helm, mussten aber trotzdem aufgrund der Schwere ihrer Verletzungen vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Den Gesamtschaden der stark beschädigten Fahrräder schätzt die Polizei auf 9.000 Euro




Unsere Empfehlung für Sie