Fashion Week Fischerhüte und Baggypants – in Paris dreht sich alles um den Mann

Von ala 

Bei der Paris Fashion Week zeigen Modedesigner wie Valentino die Trends für den modebewussten Mann. Die Kollektionen auf den Laufstegen reichen dabei von ausgefallen bis lässig.

Designer Valentino zeigt bei der Paris Fashion Week die Trends für den kommenden Frühling. Foto: Getty Images Europe 15 Bilder
Designer Valentino zeigt bei der Paris Fashion Week die Trends für den kommenden Frühling. Foto: Getty Images Europe

Paris - Bei der Pariser Fashion Week dreht sich momentan alles um die Mode für den Mann. Die Frühjahrs- und Sommer-Kollektionen der Designer reichen von ausgefallen und bunt bis lässig und tragbar.

Vier Tage lang wird in Paris gezeigt, was Mann im kommenden Frühjahr und Sommer so trägt. Geht es nach dem Designer Valentino, so dürfen wir uns auf übergroße Jacken mit ausgefallenen Mustern freuen. Hingucker der Valentino-Show in Paris sind die fellbesetzten und farbenfrohen Fischerhüte als mutiges Fashion-Statement für das Frühjahr 2019.

Ausgefallene Mode oder lässiger Streetstyle

Für die Mode des belgischen Designers Walter van Beirendonck braucht Mann dann doch ein wenig mehr Mut. Die aktuelle Kollektion wird von Jacken mit Cut-Outs, ausgefallenen Schnitten, weiten Hosen und knöchelhohen Socken dominiert.

Bei Off-White geht es dagegen etwas zurückhaltender zu: mit lässigen Jacken, Jeans und Caps feiert der Streetstyle der 2000er ein Comeback.




Unsere Empfehlung für Sie