Fasnet im Altkreis Prunk und Kabarett

Von Johan Stegmüller 

Feiern zur Fasnet: In Renningen wird die Schlüsselgesellschaft 40 Jahre alt, in Weil der Stadt ist Musikerball.

Die Narren sind wieder los! Foto: dpa
Die Narren sind wieder los! Foto: dpa

Altkreis - Die Narrenzünfte aus dem Altkreis sind am Wochenende viel unterwegs. Wer bei Fasnetsveranstaltungen in der Umgebung dabei sein möchte, muss allerdings nach Renningen oder Weil der Stadt gehen, denn alle anderen Narrenzünfte aus dem Altkreis Leonberg sind „aushäusig“. Die Narrenzünfte aus Leonberg und Rutesheim gehen am Samstag zum Lombaball in Wildberg, und die Narrenzünfte aus Warmbronn, Gebersheim, Rutesheim und Schafhausen laufen am Sonntag in Ehningen beim Umzug mit. Der Umzug dort beginnt um 13.30 Uhr.

Brauchtumsabend und Prunksitzung

Volles Programm dafür in Renningen: Die Renninger Schlüsselgesellschaft lädt am Freitag von 19 Uhr an zum Brauchtumsabend in der Stegwiesenhalle (Goethestraße 6) ein. Aus dem Altkreis sind dort die Narrenzünfte aus Schafhausen und Gebersheim. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag ist dann die Kinder- und Jugendprunksitzung des Landesverbandes Württembergischer Karnevalsvereine. Das Programm wird von über 200 Jugendlichen aus ganz Württemberg gestaltet. Man darf gespannt sein, wie die Jüngeren ihre eigene Prunksitzung aufziehen. Der Empfang ist um 11.11 Uhr in der Stegwiesenhalle in Renningen, das Programm beginnt um 12.31 Uhr. Der Renninger Bürgermeister Wolfgang Faißt ist Schirmherr der Veranstaltung. Für Kinder beträgt der Eintritt drei Euro, für Erwachsene sieben Euro.

Die Kächeles sind zu Gast

Am Abend findet von 19 Uhr an die große Prunksitzung zum 40-jährigen Bestehen der Renninger Schlüsselgesellschaft statt. Der Kabarettist und Travestiekünstler Wommy Wonder, der aus dem SWR bekannt ist, wird auftreten. Auch Käthe und Karl-Eugen Kächele, die als „Kächeles“ ebenfalls aus dem SWR bekannt sind, werden zu Gast sein. Beliebt ist das Ehepaar für ihren tiefen, humorvollen Einblick in den zwischenehelichen Wahnsinn und den Irrgarten einer schwäbischen Ehe. Vorverkaufskarten gibt es bis Freitag zu kaufen bei Sigi’s Schreib- und Bastelbefarf (Alemannenstraße 20) in Renningen. Es werden möglicherweise noch Restkarten an der Abendkasse für 14 Euro erhältlich sein. Zum Familiennachmittag sind am Sonntag ab 14.30 Uhr alle Interessierten in die Stegwiesenhalle in Renningen eingeladen.

Nach dem Motto „In der Stadt ist Musikerball“ lädt die Stadtkapelle Weil der Stadt am Samstag zum traditionellen Musikerball in die Stadthalle in Weil der Stadt (Jahnstraße 14/1) ein. Beginn ist um 19 Uhr. Im Vorverkauf gibt es noch Karten, erhältlich bei Peter Krauss für 14 Euro unter 01 60 / 7 82 23 76. An der Abendkasse am Samstag wird es vermutlich keine Karten mehr geben, glaubt Krauss.