Feuer in Weil im Schönbuch Brennofen brennt ab

Feuerwehreinsatz auf einem Firmengelände in Weil/Schönbuch am späten Mittwochabend. Die Feuerwehr kann den Brand jedoch löschen Foto: dpa/Stephan Jansen
Feuerwehreinsatz auf einem Firmengelände in Weil/Schönbuch am späten Mittwochabend. Die Feuerwehr kann den Brand jedoch löschen Foto: dpa/Stephan Jansen

Auf dem Gelände einer Firma in Weil im Schönbuch gerät am Mittwoch gegen Mitternacht ein Brennofen in Brand. Die Feuerwehr kann das Feuer und löschen und ein Übergreifen der Flammen verhindern.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Weil im Schönbuch - Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts ist am Mittwoch gegen 23.45 Uhr ein Brennofen in einer Fertigungshalle einer Firma in der Arthur-Hecker-Straße in Weil im Schönbuch in Brand geraten. Aufgrund des Feuers und der Rauchentwicklung lösten zwei Rauchmelder Alarm aus. Die Feuerwehr rückte aus und löschte die Flammen. Damit verhinderte die Feuerwehr ein Übergreifen des Feuers auf weiteres Inventar. Durch das Feuer wurde der Brennofen mit einem Neuwert von etwa 80 000 Euro beschädigt. Die genaue Schadenshöhe wurde noch nicht beziffert. (red)




Unsere Empfehlung für Sie