Über einem Waldstück bei Owen (Kreis Esslingen) sind am Donnerstagnachmittag ein Modellflieger und ein Motorsegler zusammengekracht. Hierbei entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Ein Schaden in Höhe von etwa 9000 Euro ist bei einem Flugunfall am Donnerstagnachmittag über einem Waldstück bei Owen (Kreis Esslingen) entstanden. Ein 53-Jähriger steuerte laut Polizei gegen 14.45 Uhr im Bereich des Parkplatzes Bölle seinen Modellflieger der Marke Swift. Dabei kam es über dem Waldstück zum Zusammenstoß mit dem Motorsegler vom Typ Duo Discus eines 50-Jährigen.

Der Modellflieger stürzte daraufhin in den Wald, wo er von Passanten geborgen werden konnte. Der Pilot des Motorseglers konnte seinen Flug fortsetzen und mit leichten Beschädigungen am rechten Flügel am Flugplatz Dettingen landen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.