Frankreich Haus stürzt nach Explosion ein – Menschen verschüttet

Die Einsatzkräfte suchen nach verschütteten Menschen. Foto: AFP
Die Einsatzkräfte suchen nach verschütteten Menschen. Foto: AFP

Unter den Trümmern eines Hauses sind nach einer Explosion in der Nähe von Toulon Menschen verschüttet worden. Die genaue Ursache ist noch unklar.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Toulon - Nach einer Explosion sind in Südfrankreich Menschen unter den Trümmern eines Hauses verschüttet worden.

Zwei Personen konnten gerettet werden, eine der beiden war bewusstlos, wie die zuständige Präfektur am Dienstagmorgen mitteilte. Nach weiteren Menschen werde gesucht. Die Explosion in dem dreigeschossigen Haus ereignete sich demnach in der Nacht zu Dienstag in der Mittelmeer-Gemeinde Sanary-sur-Mer nahe Toulon. Es habe beim Eintreffen der Rettungskräfte stark nach Gas gerochen, hieß es.

Der Sender BFMTV berichtete unter Berufung auf die zuständige Feuerwehr, es befänden sich noch fünf weitere Personen unter den Trümmern, vier Erwachsene und ein Kind. Eine Person sei bereits lokalisiert worden.




Unsere Empfehlung für Sie