Frau in Laichingen tot aufgefunden Polizei verhaftet 40-Jährigen und sucht Zeugen

Von red/dpa 

Nachdem ein Vater seine 30-jährige Tochter tot aufgefunden hatte, hat die Polizei nun einen Verdächtigen festgenommen. Der 40-Jährige kam am Sonntag in Untersuchungshaft.

Die Polizei hat einen 40-Jährigen festgenommen (Symbolbild). Foto: dpa
Die Polizei hat einen 40-Jährigen festgenommen (Symbolbild). Foto: dpa

Laichingen - Eine 30 Jahre alte Frau aus Laichingen (Alb-Donau-Kreis) ist am Samstagmorgen tot in ihrer Wohnung entdeckt worden. Noch am Samstagabend nahm die Polizei einen 40 Jahre alten Verdächtigen in einer Gemeinde auf der Laichinger Alb fest, wie die Polizei mitteilte. Er kam am Sonntag in Untersuchungshaft.

Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln weiter, um den Verdacht gegen den 40-Jährigen zu erhärten oder zu entkräften. Für diese Ermittlungen suchen die Behörden weiter Zeugen und bitten um Hinweise.

Die Tote wurde von ihrem Vater am Samstag kurz nach 7.00 Uhr gefunden. Arbeitskollegen hatten die Eltern informiert, weil die Frau nicht zur Arbeit gekommen war. Nach dem Ergebnis der Spurensicherung gehen Staatsanwaltschaft und Polizei davon aus, dass die 30-Jährige gewaltsam getötet wurde. Kriminaltechniker sicherten die Spuren.