Freizeitangebot Neuer Spielplatz für Dagersheim

Hier kommt der Spielplatz hin. Foto: Stadt Böblingen
Hier kommt der Spielplatz hin. Foto: Stadt Böblingen

Ein grüner Freiraum soll entstehen. Baubeginn ist Mitte September in der Veilchenstraße.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Dagersheim - Es ist so weit: Der Bau des Spielplatzes Veilchenstraße in Dagersheim beginnt in der zweiten Septemberhälfte. Für Kinder und Bürger entsteht ein grüner Freiraum und die Möglichkeit zum Schaukeln, Klettern, Rutschen, Balancieren, Ausruhen, Austoben, Im-Sand-Spielen und vielem mehr, schreibt die Stadt. Fertiggestellt sein wird das neue Angebot je nach Witterung voraussichtlich im Frühjahr 2022.

Aus zwei Entwurfsvarianten des Landschaftsarchitekturbüros Frei-raum-concept konnten bei einem Vorstellungstermin 2020 Interessierte vor Ort abstimmen, welcher Entwurf realisiert werden sollte. Die bei der Beteiligung geäußerten Wünsche und Anregungen wurden, soweit möglich, in die Planung eingearbeitet. Diese wird nun umgesetzt und somit das Angebot auch auf ältere Kinder erweitert.

„Der Spielplatz wird sich zu einer grünen Insel mit Schattenbäumen entwickeln und auf diese Weise Kindern und Eltern sowie Besuchern einen gemeinsamen Platz zum Spielen und zur Kommunikation bieten“, schreibt die Stadt.




Unsere Empfehlung für Sie