Früherer US-Außenminister ist tot Colin Powell ist an Covid-19 gestorben

Ex-US-Außenminister Colin Powell ist infolge einer Corona-Infektion gestorben. (Archivbild) Foto: dpa/Michael Reynolds
Ex-US-Außenminister Colin Powell ist infolge einer Corona-Infektion gestorben. (Archivbild) Foto: dpa/Michael Reynolds

Im Alter von 84 Jahren ist der Ex-US-Außenminister gestorben. Wie seine Familie am Montag auf Facebook mitteilte, starb Colin Powell infolge einer Corona-Infektion.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Washington D.C. - Der frühere US-Außenminister Colin Powell ist tot. Der pensionierte General starb im Alter von 84 Jahren an den Folgen einer Corona-Infektion, wie seine Familie am Montag im Onlinenetzwerk Facebook mitteilte. Der Republikaner war von 2001 bis 2005 unter Präsident George W. Bush Außenminister der USA.




Unsere Empfehlung für Sie