Fußball Landesliga Drago Durcevic soll für den TVOe treffen

Von  

Den Verlust der Torjäger Joao Victor Schick und Lutonda Ntiti will der Fußball-Landesligist TV Oeffingen mit Drago Durcevic auffangen.

Der neue Angreifer soll beim TV Oeffingen viele Tore erzielen. Foto: Patricia Sigerist
Der neue Angreifer soll beim TV Oeffingen viele Tore erzielen. Foto: Patricia Sigerist

Oeffingen - Den Verlust der Torjäger Joao Victor Schick und Lutonda Ntiti will der Fußball-Landesligist TV Oeffingen mit Drago Durcevic auffangen. Der gebürtige Kroate, ein Angreifer, wurde beim Zweitligisten HNK Orasje in Bosnien-Herzegowina ausgebildet. „Er lebt in Deutschland, hat vor der Corona-Pandemie zwei Spiele für den Bezirksligisten Croatia Stuttgart gemacht und zwei Tore erzielt“, sagt Andreas Podrug, stellvertretender Oeffinger Abteilungsleiter. Er hält große Stücke auf den jungen Mann, der am 1. November 1999 geboren wurde. Bei der Verpflichtung des Talentierten hat der Trainer Haris Krak, der aus Bosnien-Herzegowina stammt, seine Kontakte spielen lassen. „Sein Ziel ist es, irgendwann höherklassiger zu spielen, aber erst mal ist er bei uns, und wir hoffen, dass er unser neuer Joao Victor wird“, sagt Andreas Podrug.

Unsere Empfehlung für Sie