Fußball Nächstes Heimspiel erst am 11. September

Von ren 

Für die Landesliga-Fußballer des SV Fellbach steht die Heimaufgabe gegen den TSV Schwaikheim nicht wie zunächst vorgesehen am Freitag, 7. September, an, sondern erst am Dienstag, 11. September.

Der SV Fellbach spielt erst vier Tage später gegen den TSV Schwaikheim. Foto: Patricia Sigerist
Der SV Fellbach spielt erst vier Tage später gegen den TSV Schwaikheim. Foto: Patricia Sigerist

Fellbach - An diesem Freitag, Spielbeginn ist um 20 Uhr, schauen die Fußballer des SV Fellbach bei den Sportfreunden Schwäbisch Hall vorbei. Danach dauert es ungewohnt lange bis zur nächsten Landesliga-Begegnung: exakt elf Tage. Ursache dafür: Die Heimaufgabe gegen den TSV Schwaikheim steht nicht wie zunächst vorgesehen am Freitag, 7. September, an, sondern erst am Dienstag, 11. September – Spielbeginn wird wie geplant um 19.30 Uhr sein. Die Gäste hatten wegen des Fehlens ihres Trainer Aleksandar Kalic um Verlegung auf die nachfolgende Woche gebeten. Der Mittwoch kam aufgrund eines Bezirksliga-Spieltags – mit der Heimpartie der zweiten Fellbacher Mannschaft gegen den TSV Sulzbach-Laufen – nicht infrage. Und am Samstag, 15. September, tritt das erste SVF-Team bereits zum Landesliga-Vergleich mit den Gästen vom TSV Pfedelbach an.