Fußball: TV Echterdingen Landesliga-Topduell fällt aus

Ärgerlich für den TV Echterdingen: der eigene Lauf wird nun durch eine Spielabsage gestoppt. Foto: Yavuz Dural
Ärgerlich für den TV Echterdingen: der eigene Lauf wird nun durch eine Spielabsage gestoppt. Foto: Yavuz Dural

Wegen eines Coronafalls beim Gegner hat der Verband die Partie an diesem Freitagabend in Stammheim abgesetzt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Echterdingen - Unliebsame Überraschung in der Fußball-Landesliga: das mit Spannung erwartete Gipfelduell an diesem Freitagabend (19.30 Uhr) zwischen dem Tabellendritten SC Stammheim und dem Tabellenführer TV Echterdingen fällt coronabedingt aus. Laut des Stammheimer Trainers Thomas Oesterwinter wurde ein Akteur aus seinem Kader, der verdächtige Symptome gezeigt hatte, positiv getestet. „Wir haben anschließend noch weitere unserer Spieler testen lassen und den Verband darüber informiert. Und so wie es momentan aussieht, könnte es bei uns leider noch weitere Coronafälle geben“, sagt Oesterwinter.

Zuvor war wie berichtet aus dem gleichen Grund auch schon die Verbandsliga-Partie von Calcio Leinfelden-Echterdingen an diesem Samstag gegen den VfL Sindelfingen abgesagt worden. In diesem Fall befinden sich Calcio-Spieler in Quarantäne. Für beide Begegnungen gibt es noch keinen Nachholtermin.




Unsere Empfehlung für Sie