Gamescom 2018 "Marvel´s Spider-Man" im Kurztest

Von  

Peter Parker ist zurück auf den Bildschirmen und kommt mit "Marvel´s Spider-Man" am 7. September 2018 auf die Playstation 4. Auf der Gamescom in Köln gab es bereits vor dem Verkaufstart die Möglichkeit, den Titel für eine Stunde zu testen.

Marvel´s Spider-Man erscheint am 7. September exklusiv für Playstation 4. Foto: Sony
"Marvel´s Spider-Man" erscheint am 7. September exklusiv für Playstation 4. Foto: Sony

Köln - Schon bald schwingt sich Peter Parker in seinem rot-blauen Anzug wieder durch New York, um Verbrechern das Handwerk zu legen. Am 7. September erscheint "Marvel´s Spider-Man" exklusiv für Playstation 4. Auf der Gamescom in Köln stand das Spiel für einen Vorabtest zur Verfügung. 

Worum es geht: Peter Parker arbeitet normalerweise bei der Zeitung Daily Bugle in New York, doch seine Leidenschaft ist es, Verbrechern Einhalt zu gebieten. Nachdem ihn eine radioaktiv verseuchte Spinne gebissen hat, hat er Superkräfte und kann Spinnennetze verschießen und Wände hochklettern. Diese Fähigkeiten nutzt er, um in New York für Recht und Ordnung zu sorgen.

Spielinhalt: In der Vorabversion muss Spider-Man zunächst ein paar unbekannte Kriminelle am Times Square stoppen. Später wird er zu einem Gebäude von Wilson Fisk, alias "Kingpin" gerufen, wo ebenfalls zahlreiche Gegner warten.

Erster Eindruck: Wer die Batman-Arkham-Reihe gespielt hat, wird sich beim Kämpfen unweigerlich an die Spiele erinnert fühlen. Die richtige Balance aus Angriffen und Ausweichmanövern sorgt für Erfolg. Bis die allerdings gefunden ist, vergeht einige Spielzeit. Beim Schwingen zwischen New Yorks Wolkenkratzern mithilfe der Spinnenfäden wirkt die Steuerung noch unpräzise. Die Punkte, an denen die Fäden haften können, sind in einigen Momenten schwer anzuwählen. So wirkt das Fortbewegen weitaus weniger grazil - zumal Spider-Man relativ steif läuft. Grafisch spielt der Titel eine eher mittelmäßige Rolle. Dafür haben die Entwickler darauf geachtet, dass der Marvel-Held immer einen flotten Spruch auf den Lippen hat - für Humor ist in dem Spiel auf jeden Fall gesorgt. Ob Spider-Man aber dabei so cool wirkt wie ein Deadpool, bleibt abzuwarten.

 

 




Unsere Empfehlung für Sie