Gasexplosion in Schwaikheim Druckwelle lässt Scheiben zerbersten

Der Bewohner des betroffenen Hauses hatte Glück im Unglück. Foto: SDMG 6 Bilder
Der Bewohner des betroffenen Hauses hatte Glück im Unglück. Foto: SDMG

Am Montagvormittag ist im Keller eines Hauses in Schwaikheim eine Gasflasche explodiert. Durch die Explosion wurden Scherben meterweit geschleudert. Ein Hausbewohner blieb unverletzt.

Rems-Murr: Phillip Weingand (wei)

Schwaikheim - In einem Einfamilienhaus in Schwaikheim (Rems-Murr-Kreis) ist am Montagvormittag eine Gasflasche explodiert. Gegen 11 Uhr kam es in einem Kellerraum des Gebäudes in der Seitenstraße zu der Explosion einer mittelgroßen Camping-Gasflasche. Wie es dazu kommen konnte, ist unklar. Fotos vom Einsatzort zeigen Rettungswagen, ein Notarztfahrzeug und Feuerwehrautos.

Die Wucht der Explosion zerstörte viele Fenster des Gebäudes, Scherben flogen mehrere Meter weit. Auch Türen wurden in Mitleidenschaft gezogen. Zu einem Brand kam es laut einem Polizeisprecher nicht. Zum Zeitpunkt der Explosion befand sich ein Bewohner in dem Gebäude – der Mann kam jedoch ohne Verletzungen davon. Die Höhe des Schadens schätzt die Polizei auf mehrere Zehntausend Euro.




Unsere Empfehlung für Sie