In Sachen Kinderbetreuung ist Aidlingen derzeit noch recht gut aufgestellt. Klar ist aber auch: Künftig wird die Gemeinde die Zahl ihrer Kindergartenplätze ausbauen müssen.

Das Wichtigste in Kürze: Die Betreuung der Kindergartenkinder in Aidlingen ist weiterhin gewährleistet. Allerdings wird die Gemeinde die Anzahl ihrer Kindergartenplätze in Zukunft ausbauen müssen, um dem voraussichtlich steigenden Bedarf gerecht zu werden. Das verdeutlichte Kindergartengesamtleiterin Julia Barbov, als sie zuletzt dem Gemeinderat die Kindergartenbedarfsplanung für das laufende und das kommende Jahr vorstellte.