Gewalttat in Heilbronn Duo prügelt mit Stöcken auf 35-Jährigen ein – Zeugen gesucht

Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Uwe Anspach
Die Polizei sucht Zeugen. (Symbolbild) Foto: dpa/Uwe Anspach

Zwei unbekannte Männer haben in der Nacht zum Mittwoch in Heilbronn auf einen 35-jährigen Mann eingeprügelt. Vorangegangen war wohl ein Streit zwischen dem späteren Opfer und einer Frau. Die Polizei sucht Zeugen.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Heilbronn - Zwei bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zum Mittwoch einen 35 Jahre alten Mann an der Albertistraße in Heilbronn mit Stöcken verprügelt. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, war es am Dienstagabend gegen 22.30 Uhr zu einem Disput zwischen dem späteren Opfer und einer Frau gekommen. Daraufhin kamen die beiden Männer zum Ort des Geschehens und schlugen mit Stöcken auf den 35-Jährigen ein. Ein Zeuge informierte die Polizei und den Rettungsdienst. Als die Einsatzkräfte am Tatort eintrafen, waren die beiden Unbekannten bereits geflüchtet. Die Verletzungen des 35-Jährigen wurden im Krankenhaus behandelt.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern blieb bislang erfolglos. Die Polizei bittet deshalb weitere Zeugen der Körperverletzung, sich unter der Telefonnummer 07131/74790 beim Revier Heilbronn zu melden.

Unsere Empfehlung für Sie