Glemseck 101 Wer gewinnt das Duell über die 1/8-Meile?

Von Kai Leitenberger 

Oberbürgermeister Martin Georg Cohn tritt beim Kultrennen gegen Nicola Schelling an.

„Es war schnell, es macht Spaß, und ich kann es jedem nur empfehlen“, sagt Nicola ­Schelling nach ihrer knappen Niederlage gegen den OB Martin Georg Cohn. Foto: factum
„Es war schnell, es macht Spaß, und ich kann es jedem nur empfehlen“, sagt Nicola ­Schelling nach ihrer knappen Niederlage gegen den OB Martin Georg Cohn. Foto: factum

Leonberg - Mit dem Prominentenrennen am Samstagmittag fiel der Startschuss für die international bekannten Rennen auf der 1/8-Meile bei Glemseck 101. Der Leonberger Oberbürgermeister Martin Georg Cohn, der als Schirmherr der Veranstaltung fungiert, duellierte sich mit der Regionaldirektorin des Verbands Region Stuttgart, Nicola Schelling, auf einer Triumph Speed Twin.

Beide saßen zum allerersten Mal auf der Maschine, es war also ein sogenannter „first contact in action“, wie der Hauptmoderator Steven Flier erklärte. Schon im Probelauf deuteten sich leichte Vor­teile für den Oberbürgermeister an, der das Vorderrad beim Start sogar kurzzeitig in der Luft hatte. Vor der mit 1100 Zuschauern voll besetzten Tribüne entschied Martin Georg Cohn auch das Rennen für sich.

 

Ready, steady, GO! Foto: factum/Jürgen Bach
Die passionierte Harley-Davidson-Fahrerin Schelling, die als erste Frau im Promi-Rennen an den Start ging, zog nach ihrer Sprint­niederlage ein positives Fazit: „Es war schnell, es macht Spaß, und ich kann es jedem nur empfehlen“, so Schelling. „Wir Leonberger können stolz auf dieses fantastische Highlight sein“, schwärmte Cohn von der größten marken- und typenübergreifenden Motorrad-Open-Air-Veranstaltung in Deutschland. „Nicht nur für Leonberg, sondern für die ganze Region Stuttgart ist das Glemseck 101 ein Höhepunkt“, pflichtete die Regionaldirektorin ihm bei. Auch Moderator Steven Flier, der schon seit 13 Jahren am Glemseck mit anpackt, hob die besondere Atmosphäre des Events hervor. „Es ist ein ganzheit­liches Motorradhappening, bei dem jeder aufgenommen wird“, so Flier. „Wir haben die Rockabilly-Musik auf der Bühne, die gemütliche Atmosphäre, die Händlermeile und die Rennen auf der 1/8-Meile.“

 




Veranstaltungen

Unsere Empfehlung für Sie