In Schramberg haben Anwohner in einem Neubaugebiet den Schwanz und Kopf einer Katze gefunden. Das Tier wurde seit Dienstag vermisst.

Schramberg - Unbekannte sollen in Schramberg (Landkreis Rottweil) eine Katze zu Tode gequält und sie in einem Neubaugebiet abgelegt haben. Anwohner fanden den Schwanz und den Kopf des Tieres, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Ein Tierarzt habe später festgestellt, dass die Körperteile mit einem scharfen Gegenstand abgetrennt worden seien.

Ein Unfall konnte ausgeschlossen werden. Die Katze wurde demnach seit Dienstagabend vermisst. Ein ähnlicher Vorfall hatte sich den Beamten zufolge bereits im Mai in der Gegend abgespielt. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen.

Lesen Sie mehr zum Thema

Tierquälerei Katzen