Großeinsatz der Polizei Ein Toter nach Schüssen in Frankfurt am Main

Das Hessische Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch
Das Hessische Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen. (Symbolbild) Foto: dpa/Friso Gentsch

Nachdem mehrere Schüsse in Frankfurt am Main einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst hatten, wurde nun eine Leiche in einer Wohnung im Stadtteil Griesheim gefunden.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Frankfurt am Main - Mehrere Schüsse haben in Frankfurt am Main einen stundenlangen Großeinsatz der Polizei ausgelöst. Ein Mensch wurde tot in einer Wohnung im Stadtteil Griesheim gefunden, wie die Polizei mitteilte. Die Hintergründe blieben zunächst unklar. 

Mehrere Straßen sowie der Bahnhof Griesheim wurden gesperrt. Es kam zu Behinderungen im öffentlichen Nahverkehr. Die Polizei rief Anwohner dazu auf, den Bereich zu meiden. Das Hessische Landeskriminalamt übernahm die weiteren Ermittlungen.




Unsere Empfehlung für Sie