Gruseliger Fund in Heidelberg Spinne sorgt für Aufregung in Supermarkt

Von Stefanie Bernhardt 

In einem Supermarkt in Heidelberg ist eine Spinne entdeckt worden. Das Tier hat so für Aufregung gesorgt, dass sogar die Tierrettung zu Hilfe kommen musste. Glücklicherweise war die Spinne ungefährlich.

Bei der Spinne handelt es sich um eine heimische Art. (Symbolbild) Foto: AP/JOERG SARBACH
Bei der Spinne handelt es sich um eine heimische Art. (Symbolbild) Foto: AP/JOERG SARBACH

Heidelberg - In einem Heidelberger Supermarkt hat am Montagmorgen eine Spinne für allerhand Aufruhr gesorgt, denn dort wurde eine auffällig aussehende Spinne entdeckt. Die Panik, dass es sich um ein giftiges Tier handeln könnte, war so groß, dass sogar die örtliche Tierrettung gerufen wurde, die sich um die Spinne kümmerte. Die Mitarbeiter stellten schnell fest, dass es sich um ein ungefährliches, heimisches Exemplar handelte.

Die Tierrettung schrieb zu dem Einsatz: „Sie ist vor Ort geblieben, es ist eine heimische Tierart und sie mag es im Winter lieber warm. Ich glaube auch, dass es nicht die einzige Spinne ist, die in dem Laden zur Untermiete wohnt.“

Weitere Details erfahren Sie im Video:

Unsere Empfehlung für Sie