Gute Tat Spende im Jubiläumsjahr

Von red 

Die inhabergeführte Stuttgarter Firma Burgdorf feiert in diesem Jahr ihr 70-jähriges Bestehen – und verknüpft dies mit der Unterstützung des Stuttgarter Kinderschutz-Zentrums.

Geschäftsführende Gesellschafter der zweiten und dritten Generation: Eckhard H. Burgdorf, Frank Burgdorf, Rainer Braun,  Hannes Burgdorf (v. li.). Foto: Burgdorf
Geschäftsführende Gesellschafter der zweiten und dritten Generation: Eckhard H. Burgdorf, Frank Burgdorf, Rainer Braun, Hannes Burgdorf (v. li.). Foto: Burgdorf

Stuttgart - Die Firma Burgdorf GmbH&Co.KG unterstützt das Stuttgarter Kinderschutz-Zentrum (KISZ), eine Beratungs- und Kriseneinrichtung für Kinder und Jugendliche, die von Gewalt betroffen sind sowie für deren Eltern mit einer großzügigen Spende. Das inhabergeführte Stuttgarter Unternehmen, das in diesem Jahr sein 70. Firmenjubiläum feiert und in der dritten Generation von Frank Burgdorf und Rainer Braun geführt wird, stellt 7500 Euro für die Gestaltung eines sogenannten Snoezelenraums des KISZ bereit, in dem Kinder und Jugendliche einen Rückzugsraum finden. Das 14. Jahr in Folge fördert die Firma Burgdorf eine Stuttgarter Einrichtung, die sich um die Belange hier lebender Kinder und Jugendliche kümmert. Das 1949 von Karl-Wilhelm Burgdorf gegründete Unternehmen ist auf das Gebiet der Stahl-Wärmebehandlung und der Abschreckhärtetechnik spezialisiert.

Sonderthemen