Häftling in Rastatt 25-Jähriger posiert rauchend auf Polizeiauto

Von red/epd 

Ein Häftling hat seinen Freigang ziemlich schlecht genutzt: Er posierte auf der Motorhaube eines Polizeiautos und stellte das Foto ins Netz. Das hat Konsequenzen.

Der 25-Jährige wird nun wieder in den geschlossenen Vollzug verlegt. (Symbolfoto) Foto: dpa/Roland Weihrauch
Der 25-Jährige wird nun wieder in den geschlossenen Vollzug verlegt. (Symbolfoto) Foto: dpa/Roland Weihrauch

Rastatt - Er wollte offenbar besonders cool sein: Ein 25-Jähriger hat ein Foto von sich in sozialen Medien veröffentlicht, das ihn genüsslich rauchend auf der Motorhaube eines Polizeiautos zeigt. Dazu schrieb er beleidigende Parolen und Hashtags gegen den Polizeivollzug, wie das Polizeipräsidium Offenburg am Donnerstag mitteilte. Das Revier in Rastatt hatte den Täter schnell ermittelt.

Wie sich herausstellte, sitzt der 25-Jährige derzeit eine Haftstrafe ab. Den Freigang Ende Juni nutzte er, um sich mit dem Foto in den sozialen Medien inszenieren. Sein Pech: Als Konsequenz wurde er nun wieder in den geschlossenen Vollzug verlegt, ihm droht zudem ein Strafverfahren wegen Beleidigung.

Unsere Empfehlung für Sie