Hagener Synagoge Nach Polizeieinsatz – Verdächtiger wird Haftrichter vorgeführt

  Foto: dpa/Markus Klümper
  Foto: dpa/Markus Klümper

Ein Jugendlicher, der mutmaßlich Anschlagspläne auf die Synagoge in Hanau gehabt haben soll, wurde nun einem Haftrichter vorgeführt.

WhatsApp E-Mail LinkedIn Flipboard Pocket Drucken

Hagen - (dpa) Der wegen mutmaßlicher Anschlagspläne auf die Hagener Synagoge festgenommene Jugendliche wird einem Haftrichter vorgeführt. Das sagte ein Sprecher der Generalstaatsanwaltschaft Düsseldorf am Freitag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. Die Ermittler sehen demnach einen dringenden Tatverdacht gegen ihn und werden einen Haftbefehl beantragen.




Unsere Empfehlung für Sie