Herzogin Kates Outfit sorgt für Aufsehen Ihr Glitzerkleid zieht alle Blicke auf sich

Von Sabrina Höbel 

Der Look von Herzogin Kate beim „UK-Africa Investement Summit“ begeistert die Fans der royalen Familie. Ihr Mann, Prinz William, fand auf dem Treffen derweil bewegende Worte und verriet, welche besondere Verbindung seine Frau und er mit Afrika haben.

Herzogin Kates rotes Glitzerkleid sorgte für Begeisterung. Foto: AFP/YUI MOK 3 Bilder
Herzogin Kates rotes Glitzerkleid sorgte für Begeisterung. Foto: AFP/YUI MOK

London - Die jüngsten Nachrichten aus dem Hause der britischen Royals halten die Fans in Atem. Unlängst kündigten Herzogin Meghan und Prinz Harry an, sich weitgehend von ihren royalen Pflichten zurückzuziehen. Umso schöner, wenn zwischendurch auch mal wieder gewohnt harmlose Nachrichten aus England herüberschwappen.

So ist derzeit das Outfit von Herzogin Kate in aller Munde. Zum Empfang der afrikanischen Delegierten beim „UK-Africa Investement Summit“ im Londoner Buckingham-Palast zeigte sie sich in einem auffälligem Outfit. In ihrem knöchellangen, roten Glitzerkleid stach Kate sofort ins Auge. Eine farblich passende Clutch und rote Pumps rundeten den edlen Look ab.

Prinz William fand bei dem Gipfel, anlässlich dessen sich politische und ökonomische Vertreter des vereinigten Königreichs und verschiedener afrikanischer Länder getroffen hatten, rührende Worte. Afrika sei der Ort gewesen, den er und sein Bruder Harry besuchten, kurz nachdem ihre Mutter, Lady Diana, verstarb. Außerdem sagte er: „Als ich mich entschied, wo ich Catherine am besten einen Heiratsantrag machen soll, konnte ich mir keinen passenderen Ort als Kenia vorstellen.“

Auch Prinz Harry besuchte das Treffen, allerdings ohne Gemahlin Meghan. Die verweilte derweil in Vancouver Island in Kanada mit dem gemeinsamen Sohn Archie. Wie britische Medien berichteten, ist Harry mittlerweile auch wieder in Kanada angekommen.




Unsere Empfehlung für Sie