Illegales Autorennen in Sindelfingen Polizei stoppt 21-Jährigen – zwei Fahrern gelingt die Flucht

Die Polizei konnte einen der Fahrer kontrollieren. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger
Die Polizei konnte einen der Fahrer kontrollieren. (Symbolbild) Foto: dpa/Patrick Seeger

Drei Autofahrer sollen sich in der Nacht zum Sonntag ein illegales Autorennen in Sindelfingen geliefert haben. Einen der Fahrer kann die Polizei stoppen, die beiden anderen flüchten. Die Polizei sucht Zeugen.

Digital Unit: Matthias Kapaun (kap)

Sindelfingen - Drei Autofahrer sollen sich in der Nacht zum Sonntag in Sindelfingen (Kreis Böblingen) ein illegales Rennen geliefert haben. Eine Streifenwagenbesatzung war auf die drei Fahrzeuge aufmerksam geworden und nahm die Verfolgung auf. Die Beamten konnten allerdings nur einen Beteiligten, einen 21-jährigen Mercedes-Fahrer, stoppen. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, fielen die drei Fahrzeuge den Polizisten kurz vor 2 Uhr morgens im Bereich einer Tankstelle in der Neckarstraße auf. Ein Mercedes, ein Porsche sowie ein weiteres Fahrzeug bewegten sich dabei zunächst auf der Neckarstraße in einer Kolonne eng beieinander und fuhren etwas zu schnell.

Polizisten kontrollieren Mercedes-Fahrer

Als eines der Fahrzeuge bei roter Ampel die Kreuzung der Calwer Straße und der Fronäckerstraße überquerte, entschlossen sich die Beamten, die Fahrzeuge zu kontrollieren. In diesem Moment beschleunigten die drei Autos allerdings und fuhren auf der Calwer Straße in Fahrtrichtung Darmsheim und Dagersheim mit mindestens 150 km/h.

An der Kreuzung der Calwer Straße und der Gottlieb-Daimler-Straße gelang es den Polizisten, den Fahrer des Mercedes anzuhalten. Während die Beamten den 21-jährigen Mercedes-Fahrer kontrollierten, bogen der Porsche mit Böblinger Kennzeichen (BB) und das andere Fahrzeug in Richtung Maichingen ab. Die Ermittlungen zu den beiden flüchtigen Fahrern dauern noch an. Die Polizei bittet nun Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07031/697 0 zu melden.




Unsere Empfehlung für Sie