In Frankreich Drei Kinder von umfallendem Baum auf Schulhof verletzt

Von red/dpa 

In Frankreich sind drei Kinder auf einem Schulhof durch eine umstürzenden Baum teils schwer verletzt worden. Ursache soll der Wind gewesen sein.

Zwie Kinder wurden bei dem Unglück schwer verletzt. Foto: vmedia84 / Adobe Stock
Zwie Kinder wurden bei dem Unglück schwer verletzt. Foto: vmedia84 / Adobe Stock

Montauban - Drei Kinder sind in Südfrankreich von einem umstürzenden Baum getroffen und verletzt worden - zwei von ihnen schwer. Ein siebenjähriger Junge habe schwere Verletzungen an Hüfte und Bein erlitten, ein achtjähriger am Bauch, sagte Bernard Burckel von der zuständigen Präfektur dem Sender France Bleu.

Die Kastanie sei am Donnerstagnachmittag im Hof einer Schule in der Stadt Bessens im Département Tarn-et-Garonne im Süden des Landes umgestürzt. Die Zeitung „La Dépêche“ berichtete, dass der Baum in der Nachmittagspause gegen 15.30 Uhr umfiel. Ursache war nach ersten Erkenntnissen heftiger Wind.